The Purple Room – Brugal Tasting 17.07.2019

Der Purple Room an der Theodor Heuß Straße in Stuttgart ist seit seiner Eröffnung 2018 keine Unbekannte im Stuttgarter Nachtleben und unzählige Highballs und Hot Dogs überquerten bereits den Bartresen der kleinen und stylischen Bar.

Als Dino Zippe am 17. Juli abends die Türen seiner Bar öffnet, liegt der Fokus allerdings auf einem bestimmten Getränk: Rum aus der Dominikanischen Republik aus dem Hause Brugal. Vorgestellt durch niemand geringeren als den Brand Ambassador Pavol Kazimir, der seit fünf Jahren für die Brugal Familie arbeitet und mit spürbarer Leidenschaft die Marke international vertritt. ,,Slovakisch durch Geburt, aber Dominikaner im Herzen“, sagt Pavol, als er kurz über seinen Werdegang erzählt, der ihn letztlich in die Dominikanische Republik und zu Brugal geführt hat. Seit 1888 wird der Rum auf der Karibikinsel hergestellt und ist auch 131 Jahre nach seiner Gründung ein reines Familienunternehmen. Für das Tasting präsentiert Pavol eine ausgewählte Triologie: den Klassiker Brugal Añejo (Reifung bis zu fünf Jahre in ehemaligen Bourbonfässern), den Brugal XV (achtjährige Reifung in Weißeichen- und Roteichenfässern) und den Brugal1888 (vierzehnjährige Reifung als doppelte Lagerung in ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern). 

Am Ende des Abends bleibt nicht nur der Wissenszuwachs über die Geschichte, den Geschmack und die richtige Verkostung des Brugal Rums, eigentlich möchte man auch sofort in den Flieger steigen und an einem weiteren Tasting in seinem Herkunftsland teilnehmen. 

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.